Kuckucksjahre

Drama/Gesellschaft, Deutschland 1967

Ein früher Film vom späteren "Lindenstraße"-Regisseur George Moorse. "Kuckucksjahre" porträtiert eine Clique von "Aussteigern" der 1960er-Jahre. Da gibt es Hans, der ziellos in den Tag hineinlebt, bis er in dem Erfolgstypen Ardy einen Menschen findet, den er bewundern kann. Weil er plötzlich mit dem Nichtstun aufhören will, wird er jedoch von seiner Freundin Petra verlassen. Dann ist da noch Sybille, die sowohl Hans als auch Ardy liebt. Ardy aber verliebt sich in Astrid, mit der er schließlich weggeht. „Nieder mit der Wirklichkeit!”, schreit Hans (Rolf Zacher) seinem Widersacher entgegen. Doch was will er eigentlich? Er versucht sich im Wandspiegel als ‚Coverboy’, assistiert Ardy Strüwer, einem flamboyanten Modezar und „dem König aller Männer”, ist unterwegs mit Petra (Franziska Oehme). Die Welt ist groß, bunt und interessant, ob West-Berlin, München-Schwabing oder die Schweiz, in dieser Sixties- Rebellionsrevue gegen bürgerliche Werte und Normen. Die Förderung durch das neu gegründete Kuratorium Junger Deutscher Film ermöglichten dem LCB und Moorse die „Luxusausgabe eines underground- Films, (…) mit unbedingtem Willen zur Originalität inszeniert: kaum ein filmisches Stilmittel, das nicht mobilisiert wird, kaum ein Abenteuer, das nicht verzweifelt nach einer möglichst ebenso abenteuerlichen ästhetischen Form sucht. Stets überraschende Einstellungswinkel, unzählige visuelle Ideen, mal wunderbar anarchisch, mal etwas arg selbstverliebt.“ (Uwe Nettelbeck, Die Zeit, 7.7.1967. Zitiert nach Zeughauskino, Autor: Frederik Lang)
95 Min.
HD
Sprache:
Deutsch
Untertitel:
EnglischFranzösisch

Auszeichnungen

Berlin Preis der jungen Generation 1967
Bundesministerium des Innern 1968 Spielfilmprämie

Weitere Informationen

Komposition:

David Llywelyn

Produktion:

Wolfgang Ramsbott

Besetzung:

Franziska Oehme (Petra)

Ardy Strüwer (Ardy Strüwer)

Hubert von Meyerinck (Ernst Franken)

Julika Jule (Diana)

Dunja Rajter (Sybille)

Rolf Zacher (Hans Gregor)

Originalsprache:

Deutsch

Format:

1,37:1 HD, Farbe

Bewertungen:

FBW "besonders wertvoll"

Sprache:

Deutsch

Untertitel:

EnglischFranzösisch

Untertitel für Hörgeschädigte:

Deutsch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database

Filmportal