Hannah Arendt

Historie/Drama, Luxemburg/Deutschland 2012

Nicht verfügbar in Ihrem Land
HANNAH ARENDT ist ein Porträt des Genies, das die Welt mit ihrer Theorie der "Banalität des Bösen" erschütterte. Nachdem sie dem Prozess gegen den Nazi Adolf Eichmann in Jerusalem beigewohnt hat, wagt es Arendt, über den Holocaust zu schreiben, und zwar in Begriffen, die niemand zuvor gehört hatte. Ihr Werk löst sofort einen Skandal aus und Arendt bleibt standhaft, während sie von Freunden und Feinden gleichermaßen angegriffen wird. Aber während die deutsch-jüdische Emigrantin darum kämpft, ihre eigenen schmerzhaften Assoziationen mit der Vergangenheit zu verdrängen, entlarvt der Film ihre betörende Mischung aus Arroganz und Verletzlichkeit - und offenbart eine Seele, die vom Exil geprägt und entgleist ist.
114 Min.
HD
Sprache:
Deutsch
Untertitel:
FranzösischNiederländisch

Weitere Informationen

Komposition:

André Mergenthaler

Besetzung:

Barbara Sukowa (Hannah Arendt)

Janet McTeer (Mary McCarthy)

Julia Jentsch (Lotte Köhler)

Axel Milberg (Heinrich Blücher)

Megan Gay (Francis Wells)

Ulrich Noethen (Hans Jonas)

Originaltitel:

Hannah Arendt

Originalsprache:

Deutsch

Weitere Titel:

Hana Arent

汉娜鄂兰:真理无惧

Format:

16:9 HD, Farbe

Sprache:

Deutsch

Untertitel:

FranzösischNiederländisch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database

Filmportal