Der Wachmacher

Animation, Tschechien 2017

Als es noch keine Wecker gab, sorgte der Wachmacher dafür, dass die Menschen zur richtigen Zeit aufwachten. Jeden Tag lief er den langen Weg von seinem Haus ins Dorf. Bis er eines Tages seine Kräfte nachließen und sein Enkel die geniale Idee hatte ihm eine kleine Glocke zu schenken. Aus der Redaktion von spinxx.de bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen 2017: "Im Zentrum steht die schön ausgewählte Musik, die so lebhaft und fröhlich wirkt, dass sie direkt fesselt. Außerdem spricht mich der Zeichenstil sehr an. Dieser ist so gehalten, dass man erkennt, um was für Figuren es sich handelt und doch steckt da viel Mühe drin. Was mich noch fasziniert ist die toll überlegte Geschichte, welche sich, meiner Meinung nach, perfekt für Kinder eignet. Man kann diesem Film einfach folgen, da er einen mitreißt und einen gespannt macht, was als Nächstes passiert. Auch bringt der Film einen - besonders zu Beginn - zum Lachen. Dennoch lenkt er nicht von der emotionalen Seite ab, die man zum Schluss erlebt. Kurz gesagt war das ein sowohl lustiger als auch emotionaler Film. Gefallen wird er besonders Kindern, aber auch für Erwachsene könnte er ansprechend sein." Film aus der Kurzfilm-Kollektion "Alles bewegt sich!" (siehe auch unter KIDS)
Sprache:
ohne Dialog

Weitere Informationen

Drehbuch:

Filip Diviak

Montage:

Filip Diviak

Produktion:

Filip Diviak

Originaltitel:

Prebúdzac

Originalsprache:

ohne Dialog

Weitere Titel:

Alles bewegt sich! (3)

Prebúdzac

Format:

16:9 HD, Farbe

Altersempfehlung des KJF:

Ab 6 Jahren

Altersfreigabe:

Ab 6 Jahren

Sprache:

ohne Dialog

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database